Über Jung Legal Solutions

Vor der Gründung ihrer unabhängigen Praxis als Mediatorin und Schiedsrichterin sammelte Julia Jung zunächst Erfahrungen als Gerichtsschreiberin an einem Bezirksgericht im Kanton Zürich und seit 2011 als Anwältin in führenden Schweizer Anwaltskanzleien. Im Jahr 2014 schloss sie das LL.M.-Programm am Straus Institut für Streitbeilegung der Pepperdine Universität ab. Seither ist sie als Wirtschaftsmediatorin tätig und wurde als Schiedsrichterin unter den ICC bzw. Swiss Rules ernannt.

Julia Jungs Tätigkeit als Rechtsanwältin konzentrierte sich auf die Vertretung von Start-Ups, KMUs und internationalen Grosskonzernen aus diversen Branchen in komplexen, oft grenzüberschreitenden Handelsstreitigkeiten in sämtlichen Phasen des Streitbeilegungsverfahrens und in einem breiten Spektrum von materiellen Rechtsgebieten. Sie begleitete und vertrat Parteien in Vertrags- bzw. (ausser)gerichtlichen Vergleichsverhandlungen, Mediationen oder eben letztendlich vor internationalen Schiedsgerichten und Schweizer Gerichten sämtlicher Stufen.

In Kalifornien arbeitete sie als Rechtspraktikantin bei JAMS, dem weltweit grössten privaten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich der Alternative Dispute Resolution. Sie engagierte sich sodann als freiwillige Mediatorin an verschiedenen Superior Courts in Los Angeles. In diesem Rahmen war sie an vielen nationalen und internationalen Wirtschaftsmediationen und Schiedsverfahren beteiligt bzw. mediierte selbst eine grosse Anzahl von Streitigkeiten.

Julia Jung ist zertifizierte Mediatorin und Vorstandsmitglied der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation. Zudem ist sie Mitglied der Fachkommission für Mediation des Schweizerischen Anwaltsverbands. Sie hält regelmässig Vorlesungen zum Thema Mediation an verschiedenen Fachhochschulen.

Julia Jung arbeitet derzeit in einer Teilzeitanstellung als Head Legal, Compliance & Risk Management bei Wincasa. Wincasa ist eine Immobiliendienstleisterin, welche mit mehr als 1’000 Mitarbeitern ein Immobilienportfolio von CHF 70 Milliarden verwaltet.

Als nunmehr unabhängige Wirtschaftsmediatorin und Schiedsrichterin kann Julia Jung auf ihre langjährige Erfahrung als externe Anwältin und Verhandlungsführerin sowie auch auf ihre Erfahrung im Unternehmen zurückgreifen.

Julia Jungs Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch. Sie verfügt auch über gute Kenntnisse in Französisch und Italienisch.

Julia Jung

Berufserfahrung

  • Jung Legal Solutions, unabhängige Mediatorin und Schiedsrichterin, seit 2020

  • Wincasa AG, Head Legal, Compliance & Risk Management (Teilzeitposition), seit 2020

  • ZHAW School of Management and Law / Hochschule Luzern, Dozentin für Mediation, seit 2015

  • Bär & Karrer AG, Senior Associate, 2016 – 2020

  • Altenburger Ltd legal + tax, Associate, 2012 – 2016

  • Center for Conflict Resolution, freiwillige Mediatorin an verschiedenen Los Angeles Superior Courts (Van Nuys, Inglewood, Alhambra), 2014

  • JAMS Los Angeles, Rechtspraktikantin (Mediation and Arbitration), 2013 – 2014

  • Gloor & Sieger, Associate, 2011 – 2012

  • Bezirksgericht Bülach (Kanton Zürich), Auditorin und juristische Sekretärin, 2009 – 2010

  • Staiger, Schwald & Partner AG, Legal Trainee, 2008 – 2009

Ausbildung und Zertifizierung

  • ICSID/ECT/CEDR Investor-State Mediator Training, 2020

  • Universität St. Gallen, Management for the Legal Profession (MLP-HSG), 2020

  • Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation, Zertifizierung als „Mediatorin SKWM“, 2019

  • Schweizerischer Anwaltsverband, Zertifizierung als „Mediatorin SAV“, 2015

  • Pepperdine Universität, Straus Institute for Dispute Resolution, LL.M., 2014

  • Obergericht des Kantons Zürich, Anwaltspatent (Zulassung an sämtlichen Gerichten in der Schweiz), 2011

  • Universität Zürich, lic.iur., 2007

Mitgliedschaften

  • Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation
    (Vorstandsmitglied seit 2019)

  • Schweizerischer Anwaltsverband
    (Mitglied der Fachkommission Mediation seit 2020)

  • Zürcher Anwaltsverband

  • Swiss Arbitration Association

  • ArbitralWomen

  • Rising Arbitrators Initiative

Publikationen und Vorträge

  • IAM/SKWM Zürich Konferenz, 2023

  • distributiontalks, „B2B Mediation im Vertriebskontext – ein Muss?“, 2021

  • Paradigmenwechsel in der Mediation- verändert dies meine Berufsausübung als Anwältin/Anwalt?, ZAV Fachgruppe ADR, 2021

  • „Does mediation work with regard to commercial disputes?“, ASA-SKWM Webinar and the Sequel, 2021

  • „Gerüchteküche um die Mediation“, Anwaltsrevue 11/12/2020

  • „How can B2B Mediation become mainstream in Switzerland?“, SDM Tag der Mediation, 2020

  • „Launch of the Revised Swiss Rules of Mediation“, SCAI/SKWM Luncheon, 2019 (p. 17)
  • „Obligation to Mediate“, UIA’s 26th World Forum of Mediation Centres, 2019

  • Co-Autorin, Schweizer Vertragshandbuch – Musterverträge für die Praxis, neues Kapitel über Mediation, 3rd edition, 2018

  • Co-Autorin, Berner Kommentar, ZPO, Band III, 3. Teil: Schiedsgerichtsbarkeit, Art. 396 – 398 ZPO, 2014

«Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind»

– Albert Einstein