«Entscheiden Sie sich für einen nachhaltigen Umgang mit Konflikten.»

Wenn es gelingt, die Eskalation von Konflikten zu verhindern, kann man dadurch eine beträchtliche Menge an Zeit, Geld und generell Ressourcen sparen. Ausserdem werden Beziehungen geschont und negative Presse verhindert – die Konzentration auf das, was wirklich wichtig ist, wird ermöglicht.

Julia Jung steht KlientInnen in schwierigen Situationen als „Sounding Board“ bei. Sie unterstützt bei der frühzeitigen Fall- und Risikoanalyse und hilft dabei, die VertragspartnerInnen von der Teilnahme an einem interessenbasierten Problemlösungsprozess zu überzeugen. Sie strukturiert die Verhandlungsvorbereitung, unterstützt ihre KlientInnen bei der Analyse von Vergleichsmöglichkeiten und hilft ihnen, vollinformierte Entscheidungen zu treffen. Sie hat Erfahrung darin, frühzeitig die Interessen der Gegenseite zu erkennen und miteinzubeziehen, und unterstützt bei der Entwicklung von kreativen Optionen. Schliesslich hilft sie bei der Ausarbeitung einer möglichen Vereinbarung.

In ihrer Funktion als „Dispute System Designerin“ befähigt Julia Jung ihre KlientInnen, (potentielle) Streitigkeiten auf organisatorischer Ebene idealerweise aktiv zu verhindern, früh zu erkennen und rechtzeitig zu deeskalieren. Sie analysiert gemeinsam mit ihren KlientInnen die aktuelle Situation sowie möglicherweise relevante Faktoren, mit denen die Organisation künftig konfrontiert sein wird. Sie entwirft ein passendes Streitbeilegungssystem, unterstützt bei der Implementierung sowie bei der Evaluation.

Zudem führt Julia Jung häufig Workshops zu den Themen Verhandlung sowie Konfliktprävention, -management und -beilegung durch. Sie ist es gewohnt, mit Executives, internen Rechtsabteilungen und externen RechtsberaterInnen zu arbeiten. Sie vermittelt die Grundlagen, mittels welcher Streitigkeiten verhindert, sinnvoll mit ihnen umgegangen und/oder sie beigelegt werden können.

„Persuade your neighbors to compromise whenever you can. As a peacemaker, the lawyer has a superior opportunity of being a good man. There will still be business enough.“
– Abraham Lincoln